Webforum

Name, Alter*
E-Mail* wird nicht angezeigt
Ort
Ich möchte etwas zum JULIUS-CLUB allgemein schreiben
Ich möchte ein bestimmtes Buch bewerten
Deine Nachricht*
Fotos und Filme werden erst nach einer Prüfung durch unseren Redakteur freigegeben. Foto hochladen
YouTube Link
Zum Schutz vor unerwünschten Werbe-Mails bitten wir Sie, das Kontrollkästchen anzuklicken *

 

Kommentare zu folgendem Buch anzeigen:

melanie crohn, aus lüdingworth

Die vertauschten Welten der Viktoria King. Bd. 1: Zimt und weg

Bach, Dagmar

ich fand das Buch sehr gut!!! und ich werde mir den 2. teil des buches auch noch von meiner freundin ausleihen!

geschrieben am: 07.07.2017

Karina Siekmann, 12, aus Südergellersen

Gips oder wie ich an einem einzigen Tag die Welt rettete

Woltz, Anna

Das Buch "Gips oder wie ich an einem einzigen Tag die Welt reparierte" von Anna Woltz hat einen ausgefallenen Erzählstil und erzählt eine außergewöhnliche Geschichte, die größtenteils in einem Krankenhaus spielt.

geschrieben am: 07.07.2017

Karina Siekmann, 12, aus Südergellersen

Lil April. Bd. 1: Mein Leben und andere Missgeschicke

Gessner, Stephanie

Lil April - Mein Leben und andere Missgeschicke ist ein sehr tolles Jugendbuchpreis, mit viel Gefühl, Witz und lustigen Sprüchen.

geschrieben am: 07.07.2017

Karina Siekmann, 12

Eine Woche voller Montage

Brody, Jessica

Das Buch "Eine Woche voller Montage ist spannend, gefühlvoll und mit einer Preise Humor gewürzt. Mir hat es sehr gut gefallen, da man sich sehr gut in die Personen hinein versetzen und die Handlungen gut nachvollziehen könnte.

geschrieben am: 07.07.2017

Sophie G., 12

Mein Leben, mal eben

Huppertz, Nikola

"Mein Leben, mal eben" ist meiner Meinung nach ein gutes Buch. Es ist eine ungewöhnliche Mädchengeschichte. Das Buch ist nicht besonders spannend, doch wer es etwas kitschig mag sollte es lesen.

geschrieben am: 04.07.2017

Leon Desouki 13, aus Deutsch Evern

Masterminds. Bd. 1: Im Auge der Macht

Korman, Gordon

Ich fand das Buch sehr spannend und lustig. Ich wollte gar nicht mehr aufhören zu lesen.

geschrieben am: 02.07.2017

Mädchen,11, aus Borgloh(GM-Hütte)

Mädchen auf WhatsApp

Körzdörfer, Bärbel

Ich finde das Buch richtig cool! Es ist eine lustige Idee das Buch wie ein WhatsApp Chat zu schreiben! So macht das lesen gleich mehr Spaß!

geschrieben am: 29.06.2017

Leif, 12, aus Hannover

Hinter der blauen Tür

Szczygielski, Marcin

Von der ersten bis zur letzten Seite einfach nur spannend. Lukasz hat mit seiner Mutter einen Autounfall. Die Mutter liegt im Koma und über Umwege gelangt er zu einer Tante, der Schwester seiner Mutter, von der er gar nichts wusste! Sie führt eine Pension und nach einem Streit mit ihr, schließt er sich in seinem Zimmer ein, als die Tante anklopft und Lukasz sich den Spaß macht ebenfalls zu klopfen, öffnet er so eine andere Welt. Mit 3 anderen Kindern, die ihn erst bedrohten, ihm dann aber die völlig verrückte Geschichte glauben, muss er etwas zurück in diese Welt bringen, damit unsere Welt und vor allem seine Tante geretten werden kann. Er lernt seinen Vater kennen, von dem er nie etwas wusste und zum Schluss kommt der Schock, lest selber, es ist teilweise echt gruselig und durchgängig spannend!

geschrieben am: 28.06.2017

Leif, 12, aus Hannover

Poptropica. Bd.1: Die geheimnisvolle Landkarte

Chabert, Jack

Ich habe das Buch einfach mitgenommen, weil ich den "Mitwirkenden" Jeff Kinney durch Greggs Tagebücher schätze, und war dann überrascht ein Comic vor zu finden. Die Bilder sind gut gemalt, die Geschichte eher ok als herausragend, da für meinen Geschmack zuviel in zuwenig Buch gequetscht wurde ;-) Mit 100-200 Seiten mehr, wäre es sicher interessanter gewesen. In meinem Buch ging es um drei Freunde, nämlich um Oliver, Mya und Jorge die mit einem Heißluftballon auf einer merkwürdigen Insel notlanden. Merkwürdig weil es dort ausgestorbene Tiere wie z.B. den Dodo gibt und ein Volk von Wikingern. Sie retten die Insel und gelangen an eine interessante Karte.

geschrieben am: 28.06.2017

Julius Blicke 11 Jahre, aus Lüneburg

Das erste Abenteuer der Geister-Gang. Bd. 1: Flucht aus der Unterwelt

Schlenz, Kester

Ich finde das buch cool auch weil die Hauptpersonen ziemlich andere Character haben

geschrieben am: 23.06.2017